• Anmerkungen zu einem Erdbeben

    Diesen Text von Markus Somm, Chefredaktor der Basler Zeitung, können Sie als AUNS-Mitglied auch im gedruckten «Bulletin» lesen.   Volk und Stände … Mehr >

    Anmerkungen zu einem Erdbeben
  • Schlacht gewonnen, aber nicht den Krieg

    Die  AUNS hat die Unterschriftensammlung für die Masseneinwanderungs - Initiative unterstützt und hat sich  im Abstimmungskampf für ein Ja engagiert. Unsere … Mehr >

    Schlacht gewonnen, aber nicht den Krieg
  • Eine einzige Schweiz

    Die Schweiz hat gegen unkontrollierte Masseneinwanderung entschieden. (Dieser Beitrag kommt von unsere Kollegen in der Romandie) Es erstaunt uns nun in … Mehr >

    Eine einzige Schweiz
  • Weitsichtiger Entscheid der Stimmberechtigten

    Die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz (AUNS) ist über die überraschende Annahme der Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» erfreut. Durch … Mehr >

    Weitsichtiger Entscheid der Stimmberechtigten
  • Souveränität mit Füssen getreten

    Unsere Behörden wurden – nicht das erste Mal – von einem internationalen, sprich fremden Gericht desavouiert. Der Tages-Anzeiger berichtet: «Der Europäische … Mehr >

    Souveränität mit Füssen getreten

Freiheit

Die Schweiz lebt seit ihrer Gründung von der treibenden Kraft nach Freiheit. Nicht der Staat ist Mittelpunkt, sondern der Bürger. Eigene, bürgernahe Lösungen in möglichst freiem Wettbewerb: Das ist es, was die Schweiz ausmacht. Und dafür setzen wir uns ein.

Direkte Demokratie

Über wichtige Dinge sollen die Schweizerinnen und Schweizer selber entscheiden. So wird im Sinne des Volkes, nicht im Sinne von Politikern entschieden. Ja, wir wählen unsere Regierung, aber wir achten gleichzeitig darauf, dass die Gewählten nicht zuviel Macht erhalten.

Neutralität

Neutralität heisst, selbstständig zu urteilen, unabhängig zu bleiben und gleichzeitig den globalen Freihandel zu fördern, Friedenspolitik und diplomatische Dienstleistungen zu erbringen. Die Schweiz soll nicht an Konflikten teilnehmen und verzichtet freiwillig auf Machtansprüche.